Fördermitglied werden

Junges Kammerspiel Wiesbaden:

Die Sache mit Denver

Termine

30.06.2017    

20:00 Uhr

Einheitspreis: 15,00€ 
Preis inklusive Vorverkaufsgebühr! 
 

01.07.2017    

20:00 Uhr

Einheitspreis: 15,00€ 
Preis inklusive Vorverkaufsgebühr! 

07.07.2017    

20:00 Uhr

Einheitspreis: 15,00€ 
Preis inklusive Vorverkaufsgebühr! 

08.07.2017    

20:00 Uhr

Einheitspreis: 15,00€ 
Preis inklusive Vorverkaufsgebühr! 

Besetzung & Stab

Spiel: Rebecca Jung, Pauline Wirth, Jessica KrauĂź, Lisa BrĂĽckner, Pascal Sissol, Luca Rausch, Alexander Mohr
Text & Spielleitung: Peter Haus

Bilder

Das StĂĽck

Komödie in zwei Akten
Dauer: ca. 100 Minuten mit Pause

Als Maria über Nacht von ihrem Freund verlassen wird, ist für ihre Freundinnen Anna, Lea und Sandy klar: ein Ersatz muss her! Hinter dem Rücken der Freundin suchen und testen die drei einige Beziehungskandidaten. Als im Rahmen einer Party, die Annas Lebenspartner Sören gibt, die ahnungslosen Beteiligten „zusammengeführt“ werden sollen, verläuft die Sache aber nicht ganz planmäßig..Das Stück spielt augenzwinkernd mit Geschlechterklischees und gängigen „Lebensphilosophien“ von Frauen und Männern.

Die Gruppe

„EX-X“ ist eine freie Theatergruppe aus Taunusstein, deren Mitglieder seit 2001 mit großem Erfolg in wechselnden Ensembles mit Stücken von Peter Weiss („Die Ermittlung“) oder Jean Anouilh („Antigone“) bis hin zu Komödien von Dario Fo („Mamma hat den besten Shit“) oder Alan Ayckbourn („Schlafzimmergäste“; „Ein komisches Talent“) in verschiedenen Spielstätten aufgetreten sind. Die Gruppe erarbeitete auch mit Schülergruppen verschiedene Kinder- und Weihnachtsstücke, die in Schulen oder auch professionellen Bühnen aufgeführt wurden.

Einige selbstgeschriebene Stücke von Ensemblemitgliedern wurden in Theaterverlagen veröffentlicht.

www.ex-x-taunusstein.de