FŲrdermitglied werden

Kater Murr


Opera piccola f√ľr Bambini(s) bis(s) Teenie(s)

von Siegfried Köhler,
ehemaliger Generalmusikdirektor am Hessischen Staatstheater in Wiesbaden

Termine

03.12.2017    

15:00 Uhr

***PREMIERE***

Einheitspreis: 11,00‚ā¨¬†
Inklusive Vorverkaufsgeb√ľhr!¬†
 

05.12.2017    

10:00 Uhr


Einheitspreis: 11,00‚ā¨¬†
Inklusive Vorverkaufsgeb√ľhr!¬†

06.12.2017    

10:00 Uhr


Einheitspreis: 11,00‚ā¨¬†
Inklusive Vorverkaufsgeb√ľhr!¬†

07.12.2017    

10:00 Uhr


Einheitspreis: 11,00‚ā¨¬†
Inklusive Vorverkaufsgeb√ľhr!¬†
 

10.12.2017    

15:00 Uhr


Einheitspreis: 11,00‚ā¨¬†
Inklusive Vorverkaufsgeb√ľhr!¬†

 

12.12.2017    

10:00 Uhr


Einheitspreis: 11,00‚ā¨¬†
Inklusive Vorverkaufsgeb√ľhr!¬†

13.12.2017    

10:00 Uhr


Einheitspreis: 11,00‚ā¨¬†
Inklusive Vorverkaufsgeb√ľhr!¬†
 

14.12.2017    

10:00 Uhr


Einheitspreis: 11,00‚ā¨¬†
Inklusive Vorverkaufsgeb√ľhr!¬†

17.12.2017    

15:00 Uhr


Einheitspreis: 11,00‚ā¨¬†
Inklusive Vorverkaufsgeb√ľhr!¬†

19.12.2017    

10:00 Uhr


Einheitspreis: 11,00‚ā¨¬†
Inklusive Vorverkaufsgeb√ľhr!¬†
 

21.12.2017    

10:00 Uhr


Einheitspreis: 11,00‚ā¨¬†
Inklusive Vorverkaufsgeb√ľhr!¬†

Besetzung & Stab

Spiel: N.N.

Regie: Klaus-Dieter Köhler

Bilder

Libretto von Klaus-Dieter Köhler

Marie ist 14 Jahre alt und lebt seit dem Tod ihrer Mutter im Internat. Sie genie√üt jeden Augenblick, den sie mit ihrem Vater verbringen kann. Dieser hat einen hohen Managerposten und nur sehr selten Zeit f√ľr Marie. Es sind gerade Ferien und seit Jahren schon wollen die beiden gemeinsam verreisen, doch immer kommt etwas dazwischen. Marie freut sich, gemeinsam mit ihrem Kater Murr und ihrem Vater nach Mallorca zu fliegen. Da klingelt pl√∂tzlich das Telefon! Ihrem Vater ist wieder einmal etwas Gesch√§ftliches dazwischen gekommen. Marie ist sehr traurig. Sie hat zwar alles, was ihr Herz begehrt, doch w√ľnscht sie sich nichts sehnlicher als die N√§he ihres Vaters.
Sie weint sich bei ihrem Kater Murr aus, bis sie einschl√§ft. In ihrem Traum wird ihr geliebter Kater menschlich und beginnt mit ihr zu sprechen. Die beiden begeben sich auf eine lustige Abenteuerreise durch Deutschland, so wie Marie es sich schon immer mit ihrem Vater gew√ľnscht hatte. Doch irgendwann ist auch einmal der sch√∂nste Traum vorbei. Aber die Realit√§t h√§lt noch eine fantastische √úberraschung f√ľr Marie und ihren Kater bereit....