Svenja Kareen Assmann

Schauspielerin

Svenja Kareen Assmann wurde 1978 in Wiesbaden geboren und schloss 2003 ihre Schauspielausbildung mit staatlich anerkanntem Diplom ab. Danach arbeitete sie als Regieassistentin u.a. am Stadttheater Koblenz. Im Anschluss war sie als freischaffende Schauspielerin und Sprecherin im Rhein-Main-Gebiet tätig und spielte u.a. in den Kammerspielen Mainz, den Landungsbrücken Frankfurt und der Wartburg Wiesbaden. Nebst diversen Kurzfilmen, Synchronarbeiten und Produktionen für Super RTL, RTL, ZDF und Arte, war sie von 2005 bis 2010 als Hörspielsprecherin für SWR 4 tätig. Von 2010 bis 2015 arbeitete sie als festangestellte Schauspielerin und stellvertretende künstlerische Leiterin am Salon-Theater Taunusstein und war dort in diversen Produktionen zu sehen, u.a. „Der dressierte Mann“, „Ohne Gesicht“ und „Sei lieb zu meiner Frau“. 2014 feierte sie dort ihr Regiedebüt mit dem Stück „Flurgeflüster“.In „Gut gegen Nordwind“ von Daniel Glattauer trat sie das erste Mal in den Kammerspielen Wiesbaden auf.